CORE minimiert Verzerrungen

Wenn der Ausgang des Mikrofons nicht mehr wie der Eingang klingt, nennen wir diese Verzerrung. Obwohl alle Systeme und Mikrofone einige Verzerrungen hinzufügen, weisen gut konzipierte Systeme und Mikrofone weniger Verzerrungen auf. Durch Erhöhen des Dynamikbereiches der Mikrofone erweitert CORE den Punkt, an dem die Verzerrung hörbar ist. Zusätzlich verringert CORE die allgemeine Verzerrung, die auf allen Ebenen zu hören ist – von leise bis laut. Dies bedeutet einen klareren, offeneren Klang über den gesamten Mikrofonbereich hinweg.

 

CORE erweitert den Dynamikbereich

CORE erhöht den Dynamikbereich von d:screet™ Miniatur und d:fine™ Headset-Mikrofonen bis zu 14 dB (bei 1% Klirrfaktor), abhängig vom jeweiligen Kapseltyp.

Dies gibt den Benutzern mehr Flexibilität, indem sie den Bereich der zu erfassenden Töne erweitern. In den meisten Fällen bevorzugen Toningenieure ein Mikrofon mit einem großen Dynamikbereich, da sie ein Mikrofon verwenden können, um eine größere Bandbreite an Klängen und in mehr Anwendungen aufzunehmen.

    ▪    Erhöhter Dynamikbereich = Erhöhter Arbeitsbereich

    ▪    Erhöhter Dynamikbereich = Weniger anfällig für Überlast

 

CORE klingt besser

Ein erhöhter Dynamikbereich und eine geringere allgemeine Verzerrung bedeutet, dass die aufgenommenen Klänge klar und deutlich erscheinen. Von einem Flüstern zum Schreien zeigt die CORE-Technologie eine erhöhte Klarheit und erhöht die Offenheit des Klangs über alle SPLs hinweg – von niedrig bis hoch.

Wer auf der Suche nach dem besten verfügbaren Sound auf dem Markt ist, sollte CORE wählen, da er in jeder Anwendung Konsistenz, Klarheit und erstaunliche Sprachverständlichkeit bietet. Zwei Anwendungen, bei denen sich CORE als Notwendigkeit herausstellt, sind Filmaufnahmen und Theater.

 

In der Filmindustrie kann CORE der Soundcrew viel Zeit, Mühe und Geld sparen. DPA-Mikrofone sind dafür bekannt, dass sie ohne Verzerrung ausdrucksstarke akustische Schalldruckpegel (SPL) aushalten können. CORE minimiert die Verzerrung jetzt noch mehr.

Mit einem so großen Dynamikbereich kann ein Mikrofon einem Schauspieler, der in einer Szene flüstern und in der nächsten Szene schreien muss, noch professioneller wirken lassen. In ähnlicher Weise müssen Theateranwendungen oftmals mit einem Körpermikrofon wild variierende SPLs erfassen. Wenn 30 oder mehr Mikrofone auf der Bühne sind, hebt der klare und offene Sound von CORE das gesamte Klangbild auf.

Versuchen Sie außerdem, ein CORE-Mikrofon an ein Musikinstrument anzuschließen, und Sie hören es wie nie zuvor.

 

DPA d:fine™ 4066 CORE (Mietpreis / Tag exkl. MWST)

CHF27.85Preis